AktuellesNewsSauerland

92-Jährigen abgelenkt und bestohlen

Werbung

Einem 92-jährigen Mendener wurde am Freitagmorgen auf dem Weg nach Hause die Geldbörse aus der Hosentasche gestohlen. Bis etwa 12.30 Uhr hatte der Senior in einer Fleischerei an der Bahnhofstraße etwas gegessen, dort mit seiner Bankkarte bezahlt und sich dann auf den Fußweg nach Hause gemacht. Seine Geldbörse steckte er in eine der hinteren Hosentaschen. Auf der Unnaer Straße sprach ihn ein Paar an. Die Frau bat ihn, ein 2-Euro-Stück zu wechseln. Das lehnte der Senior ab. Kurz vor seiner Wohnanschrift sprach ihn das Paar erneut an. Diesmal wollte der Mann einen 20-Euro-Schein gewechselt haben. Er verwickelte den Senior in ein Gespräch. Der 92-Jährige empfand den Fremden dabei als sehr aufdringlich. Nach dem Gespräch bemerkte er, dass seine Geldbörse nicht mehr in der Gesäßtasche steckte. Der Unbekannte ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und 50 bis 55 Jahre alt. Er hat schwarze Haare und einen schwarz-grauen Vollbart. Seine Begleiterin wirkte groß, jünger und schlank. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9099-0. 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"