COC / WIL

Anhalteversuch in Kaisersesch endet im Verkehrsunfall – Polizisten verletzt

Werbung

Am 15.02.2021, gegen 20.20 Uhr, wollte eine Streife der PI Cochem einen PKW im Stadtgebiet Kaisersesch anhalten und kontrollieren.
Der PKW-Fahrer jedoch missachtete die Haltzeichen der Polizei und fuhr weiter.
Mit einer zusätzlichen Streife der Polizei Cochem konnte der PKW im Bereich der Koblenzer Straße in Kaisersesch angehalten werden.

Hierbei stießen der PKW und ein Streifenwagen zusammen, es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen.
2 Polizisten wurde leicht verletzt.

Weitere Informationen wurden nicht bekannt gegeben…

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"