BerlinVermisst

Berlinbesucher vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Berlin - Vermisst - Zeugen

Werbung

Polizeimeldung vom 20.11.2022

Mitte

Nr. 2226

Mit der Veröffentlichung eines Fotos bittet die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) um Mithilfe bei der Suche nach einem vermissten Mann. Seit Samstag, den 19. November 2022, wird der Oranienburger Michael Schuhmacher vermisst. Der 49-Jährige war mit einer Gruppe und einem Betreuer gestern in Berlin unterwegs, entfernte sich gegen 13.30 Uhr in Mitte am S-Bahnhof Hackescher Markt unbemerkt von der Gruppe und kehrte bislang nicht in seine Wohneinrichtung in Oranienburg zurück. Herr Schuhmacher hat multiple Behinderungen und könnte sich in einer Notlage befinden.

Personenbeschreibung:

  • 178 bis 182 cm groß
  • schlank
  • grüne Augen
  • kurze graue Haare
  • bekleidet mit einer roten Jacke der Marke Camp David und einer schwarzen Mütze mit der Aufschrift „Berlin“

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer hat den Vermissten seit gestern Nachmittag gesehen und kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Angaben machen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) in der Friesenstraße 16 in 10965 Berlin-Kreuzberg unter der Rufnummer (030) 4664-571100 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"