Aktuelles News WW / EMS

Betrunken und ohne Führerschein Pkw geführt

Während einer Verkehrskontrolle ist Polizeibeamten in der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 02:15 Uhr, auf der L 307, kurz hinter dem Ortsausgang von Höhr-Grenzhausen, ein Pkw-Fahrer aufgefallen. Dieser führte sein Fahrzeug mit einem Blutalkoholwert von über 1,1 Promille. Zudem war er nicht im Besitz eines erforderlichen Führerscheins. Somit endete die Fahrt mit einer Blutprobenentnahme für den 47-Jährigen. Weiterhin muss er sich wegen Trunkenheit im Verkehr und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor Gericht verantworten.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung