MYK / KO

Brand eines Einfamilienhauses in Lahnstein

 
 

Lahnstein 

Am 14.01.2021, gegen 22:45 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Lahnstein ein Gebäudebrand im Stadtgebiet Lahnstein (Wilhelmstraße) mitgeteilt.
Bei Eintreffen der Polizei und Rettungskräfte vor Ort stand ein Einfamilienhaus, darin zwei separate Wohnungen, in Vollbrand.

Ein anwesender Bewohner wurde mit Rauchgasintoxikation und Verbrennungen von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet. Der Verletzte wurde infolge in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.
Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden.
Ein Nachbargebäude wurde vorsorglich evakuiert.

Die Lösch- und Einsatzmaßnahmen vor Ort wurden am 15.01.2021, gegen 01:30 Uhr, beendet.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung