Corona München

Das Beherbergungsverbot wird gestrichen!

CORONA FAKTEN CHRONIC

Das umstrittene Beherbergungsverbot für Reisende aus Corona-Hotspots läuft in Bayern an diesem Freitag aus. 

 

Die Staatsregierung verzichte auf eine Verlängerung der Vorschrift, „wir belassen es dabei“, sagte Staatskanzleichef Florian Herrmann (CSU) am Freitag.
Damit tun es die Bayern Sachsen und dem Saarland gleich:

Dort strichen die Landesregierungen das Beherbergungsverbot ebenfalls, obwohl beim Bund-Länder-Gipfel mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (66, CDU) an dem Verbot festgehalten wurde – im Beschlusspapier wurde vereinbart, die Entscheidung auf den 8. November zu vertagen.

Werbung




Werbung

Werbung

Werbung

Werbung