AktuellesMärkischer KreisNews

Drei Männer nach Körperverletzung gesucht

Arnsberg

Werbung

Nach einer Körperverletzung in der Nacht zum Mittwoch im „Alten Feld“ sucht die Polizei nach drei jungen Männern. Nach ersten Erkenntnissen waren zwei Auszubildende um 23.55 Uhr auf der Straße „Altes Feld“ von drei jungen Männern angesprochen worden. Es entstand ein Streit, in dessen Verlauf ein 24-jähriger Mann aus Netphen von den drei Männern zu Boden gerissen wurde. Anschließend wurde er geschlagen und getreten. Nachdem die Täter von dem Mann abließen, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der 24-Jährige wurde mit schweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebrachte. Die Polizei wurde erst später über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt. Die drei etwa 20 bis 25 Jahre alten Männer werden wie folgt beschrieben:

   1) Circa 1,80 Meter groß; schlank Statur; blonde kurze Haare; 
      schwarze Bomberjacke; schwarze Jogginghose der Marke Adidas; 
      sprach mit osteuropäischen Akzent (vermutlich russisch)
   2) Circa 1,85 Meter groß; südländisches Aussehen; stabile Statur; 
      schwarze kurze Haare; Vollbart; braune Augen; weißer 
      Strickpullover; schwarze Jeans; weiß/schwarze Nike Airforce 
      Sneakers
   3) Circa 1,85 Meter groß; südländisches Aussehen; stabile Statur; 
      schwarze Haare (Undercut); Dreitagebart; braune Augen; schwarze
      Steppjacke an.

Die Kriminalpolizei fragt: Wer war Zeuge von der Auseinandersetzung? Wem sind die drei unbekannten Männer in der Nacht zum Mittwoch zwischen 23:30 Uhr und 00:30 Uhr im Alten Feld aufgefallen. Wer kann Angaben zu den Tätern machen? Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 entgegen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"