Aktuelles News NR / AK

Falsche Polizeibeamte in Neuwied

Durch einen Zeugen wurde mitgeteilt, dass es zu einem versuchten Enkeltrick zum Nachteil seiner Mutter gekommen sei. Diese wurde durch einen vermeintlichen Verwandten angerufen, welcher in Geldnot stecken würde und 38.000 Euro bräuchte.

Wenig später wurde die Frau von einem angeblichen Polizeibeamten angerufen, welcher angab, den Trickbetrüger überführen zu wollen. Aus Sicherheitsgründen soll die GS die 110 anrufen. Diese wurde jedoch misstrauisch und beendete das Telefonat.

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Werbung