Aktuelles MYK / KO Verkehr

Gefährliches Überholen führt zum Verkehrsunfall in Mayen

offiziell Polizeimeldung

Am Samstag, dem 30.05.2020 befuhren gegen 10:00 Uhr mehrere Fahrzeuge die B 262 aus Richtung A 48 kommend in Fahrtrichtung Mayen. Nach der sich dort befindlichen baulichen Fahrstreifentrennung überholte ein Fahrzeug die vor ihm fahrenden PKW. Hierbei übersah er einen ihm entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer und es kam zur Kollision der jeweiligen linken Außenspiegel. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Aufgrund vor Ort aufgefundener Fahrzeugteile dürfte es sich um einen silbernen VW Passat gehandelt haben.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Mayen (Tel. 02651-801 0) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung