NR / AK

Gefahrgut-Transporter im Hochwasser festgefahren

Werbung
 
 

Leubsdorf 

Am Montagmorgen, gegen 09:15 Uhr, erreichte die Polizeiinspektion Linz die Meldung, dass sich ein Gefahrgut-Transporter im Hochwasser Gemarkung Leubsdorf, festgefahren habe.

Das Fahrzeug konnte von der Feuerwehr aus der Gefahrenzone geborgen werden, es bestand zu keiner Zeit eine drohende Gefahr durch die Ladung.

Blaulicht Report auf YouTube

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"