München

Kellerbrand am Samstagmorgen – Feuerwehr im Einsatz

Werbung
 
 

München

Welfenstraße

Am Samstagmorgen ist der Integrierten Leitstelle über eine Brandmeldeanlage ein Feuer in einem großen Wohnkomplex gemeldet worden.

Umgehend wurden Einsatzkräfte, die sich gerade bei einem Übungsdienst in der Nähe befanden auf die gemeldete Adresse geschickt. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle ankam fanden sie eine Großraummülltonne im ersten Untergeschoß vor, die in Brand geraten war. Das Feuer war schnell gelöscht. Aufgrund der Baulichkeiten konnte eine Rauchausbreitung auf das Treppenhaus verhindert werden. Mit einem Hochleistungslüfter wurde der Bereich belüftet und entraucht.

Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Der Sachschaden wird von Seiten der Feuerwehr auf zirka 5.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

Ähnliche Artikel