Aktuelles BN / SU News

Kriminalpolizei ermittelt nach Körperverletzungsdelikt

Am frühen Samstagmorgen (28.12.2019) kam es gegen 05:25 Uhr vor dem Stadthaus am Berliner Platz zu einer gemeinsam begangenen gefährlichen Körperverletzung durch drei junge Männer (21, 21, 26).

Diese sollen zuvor mehrfach den Hitlergruß gezeigt haben und waren von Zeugen gebeten worden, dies zu unterlassen. Daraufhin sollen die Männer unter anderem mit einem Gürtel auf zwei Männer eingeschlagen haben, wodurch diese leicht verletzt wurden.

Die drei Beschuldigten konnten im Nahbereich angetroffen und gestellt werden. Sie wurden zur weiteren Sachverhaltsklärung zunächst zur City-Wache und anschließend ins Polizeipräsidium gebracht. Von dort wurden sie nach ersten Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen gegen sie wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen dauern weiter an.

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung