AktuellesCoronaDeutschland

Lauterbach ruft zum freiwilligen Maskentragen auf

Deutschland

Werbung

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach appelliert an die deutsche Bevölkerung, sich und andere weiterhin durch Maskentragen vor Infektionen mit dem Coronavirus zu schützen. Aufgrund der hohen Fallzahlen gebe es nach wie zu viele Todesfälle, kommentiert Lauterbach auf Twitter einen Beitrag aus Schleswig-Holstein, wonach die Belastung in vielen Kliniken sehr hoch ist. „Ich appelliere an alle zum freiwilligen Maskentragen im Innenraum. Ein kleines Opfer. Gerade an Ostern sollten wir weder uns selbst noch andere gefährden.“ Seit dem 3. April gilt nur noch eine begrenzte Maskenpflicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"