AktuellesCoronaWeltweit

Mallorca schließt Lokale am „Ballermann“

Werbung

 

Wegen illegaler Feiern am „Ballermann“ hat Mallorca die Zwangsschließung aller Lokale der vor allem von deutschen Touristen gern besuchten „Bier-“ und „Schinkenstraße“ beschlossen.
Diese Anordnung gelte zunächst für zwei Monate und trete am Mittwoch mit der Veröffentlichung des entsprechenden Beschlusses im Amtsblatt sofort in Kraft, teilte der balearische Tourismusminister Iago Negueruela in Palma mit.

 

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"