AktuellesAW

Nach Flutkatastrophe: Ahr-Landrat wird in Ruhestand versetzt

AW

Werbung

Nach Flutkatastrophe: Ahr-Landrat wird in Ruhestand versetzt
Der Landrat im von der tödlichen Flutkatastrophe schwer getroffenen Kreis Ahrweiler, Jürgen Pföhler (CDU), wird Ende Oktober in den Ruhestand versetzt.
Das teilte sein Stellvertreter Horst Gies (CDU) am Freitag unter Berufung auf die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier mit.
Spätestens drei Monate danach müsse ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin gewählt werden, sagte Gies laut Mitteilung in einer Kreistagssitzung.
Den Wahltermin werde die ADD festlegen.

 

Ähnliche Artikel