Aktuelles MYK / KO News

Nächtliche Verkehrskontrollen in Urbar und Vallendar

Am frühen Morgen des 14.02.2020 führten Beamte der Polizeiinspektion in Bendorf Verkehrskontrollen hinsichtlich der Fahrtauglichkeit von Verkehrsteilnehmern durch. Um 2:50 Uhr wurde auf der B 42 in Vallendar ein 43-jährige PKW-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer aus Koblenz unter dem Einfluss von Drogen stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ordnungswidrigkeiten-, sowie ein Strafverfahren eingeleitet. Um 03:20 Uhr wurde in Urbar auf der B42 ein 37-jähriger PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Bendorf mit 0,6 Promille kontrolliert. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und sein Fahrzeugschlüssel präventiv sichergestellt, sowie ebenfalls ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Beiden Fahrern drohen nun entsprechende Bußgelder und Fahrverbote, bzw. weitere führerscheinrechtliche Konsequenzen.

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Werbung