Aktuelles Schleswig-Holstein

Oelixdorf – Dieb nach Verfolgungsjagd doch noch verloren!

 
 

Oelixdorf (ots)

Am vergangenen Freitag ist es in Oelixdorf zu einem Diebstahl aus einem Firmenfahrzeug gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Um 12.45 Uhr verließ der Geschädigte seinen in der Chaussee abgestellten Firmenwagen für ungefähr eine Minute, um in etwa zwanzig Metern Entfernung eine Arbeit zu verrichten. Er ließ den VW mit geöffneter Beifahrertür stehen. Als er zum Fahrzeug zurückkehrte, sah er einen Unbekannten mit einem Fahrrad an der Beifahrertür des Firmenwagens stehen. Beim sofortigen Blick durch die geöffnete Seitentür des PKW stellte der Geschädigte das Fehlen seiner Geldbörse und der beiden Handys fest, die zuvor im Fahrzeuginneren lagen. Als er die unbekannte Person auf das Fehlen der Gegenstände ansprach, fuhr diese jedoch schnell mit dem Fahrrad in Richtung Bornstücken davon. Der Geschädigte lief dem Radfahrer ein Stück hinterher, verlor ihn jedoch aber wenig später aus den Augen.

Laut Aussagen des Anzeigenden soll der Täter etwa Mitte 20 gewesen sein. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Hose und eine dunkle Jacke, eine Sonnenbrille und ein Cap. Er soll ein europäisches Erscheinungsbild haben. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein älteres Modell.

Der Wert des erlangten Stehlguts wird auf 680 Euro beziffert.

Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können, sollten sich mit der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821/60 20 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung