FEATURE NEWSWeltweit

Papst Benedikt XVI. in Münchner Missbrauchsgutachten schwer belastet

Deutschland

Werbung

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. wird in einem neuen Missbrauchsgutachten des Erzbistums München und Freising schwer belastet.
Er habe als damaliger Münchner Erzbischof in vier Fällen nichts gegen des Missbrauchs beschuldigte Kleriker unternommen, teilen die Gutachter in München mit.

NTV

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"