FahndungNRW

Polizei fahndet nach Tätern – Bedrohlicher Raub mit Messer

Werbung
 
 

Gelsenkirchen

Am Freitag, 09.Juli 2021, gegen 12:00 Uhr, hielt der 38-jährige Geschädigte mit seinem Fahrrad auf der Buschgrundstraße in Gelsenkirchen-Buer in Höhe des Grünstreifens an. Von hinten näherten sich, zwei bislang unbekannte, ca. 25 -jährige Männer. Während ein Täter das Opfer mit einem Messer bedrohte, schlug der zweite Täter dem Geschädigten ins Gesicht, worauf er zu Boden ging. Anschließend wurde er aufgefordert sein Bargeld auszuhändigen. Nachdem der Geschädigte seine Geldbörse ausgehändigt hatte, flohen die Täter in Richtung Bachstraße. Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Beschreibung der Täter: Beide ca. 25 Jahre alt, ca. 180cm – 185cm groß, von kräftiger Statur, sprachen gebrochenes Deutsch. Ein Täter war bekleidet mit einem roten T-Shirt mit hellen Streifen auf der Brust. Er hatte dunkle lange Haare zum Zopf gebunden und an den Seiten kurz rasiert. Er trug eine hellblaue medizinische Maske. Der zweite Täter, der das Messer in der Hand hielt, war mit einen schwarzen T-Shirt bekleidet, hatte kurze dunkle Haare und trug ebenfalls eine hellblaue medizinische Maske.

Ähnliche Artikel