AktuellesNewsNR / AK

Sattelzug nach Unfall geflüchtet

Alsdorf

Werbung

Am 18.01.2022, gegen 16:30 Uhr befuhr ein 21-jähriger Lkw-Fahrer die L 280 aus Alsdorf kommend in Richtung Daaden. Im Verlauf der Strecke fuhr ein im Gegenverkehr befindlicher Sattelzug mit GLS-Auflieger über die Mittellinie. Dabei kam es zur Kollision der Außenspiegel beider Lkw. Der Fahrer des Sattelzuges hielt kurz an und setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne die erforderlichen Feststellungen an der Unfallstelle zu ermöglichen. Die sachbearbeitende PI Betzdorf bittet Unfallzeugen sich unter 02741-9260 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"