Aktuelles News WW / EMS

Starke Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus

Am Morgen des 26.01.2020 kam es in einem Zweiparteienhaus in Fachbach zu einer erheblichen Rauchentwicklung. Eine 75-jährige Bewohnerin wurde bewusstlos in ihrer Wohnung aufgefunden. Nach erster medizinischer Versorgung vor Ort erging ihre Einlieferung in ein Koblenzer Krankenhaus. Ihr Gesundheitszustand ist stabil.

Weitere Hausbewohner blieben unverletzt. Nach ersten Ermittlungen könnte der Rauchherd von der Heizungsanlage des Hauses herstammen. Die genaue Rauchursache ist unklar, weitere polizeiliche Ermittlungen ergehen. Die Schadenshöhe wird auf einen niedrigen fünfstelligen Eurobetrag geschätzt.

Im Einsatz waren Kräfte des Deutschen Roten Kreuzes, der Feuerwehr Bad Ems und Fachbach, sowie der Polizei.

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Werbung