Aktuelles COC / WIL Verkehr

Unfall zwischen Zug und Sprinter an unbeschranktem Bahnübergang in Urmersbach

Am Montag, 11.05.2020, gegen 15.27 Uhr, kollidierte an einem unbeschrankten Bahnübergang in Urmersbach (Verbandsgemeinde Kaisersesch) ein Sprinter mit einem Personenzug, der aus Richtung Monreal in Richtung Kaisersesch fuhr.
Im Zug waren lediglich Zugführer und Begleiter unterwegs. Im Sprinter eine 29 Jahre alte Fahrerin.
Nach bisherigem Kenntnisstand wurde niemand verletzt.
Die Fahrerin des Sprinters wurde vorsorglich mit Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.
Die Zugstrecke wurde gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung