Aktuelles COC / WIL

Verkehrsstau mündet in Körperverletzung und Sachbschädigung – Zeugen gesucht

Am Sonntagnachmittag,21.06.2020, staute es sich in der Ortslage Cochem. Ein Motorradfahrer fuhr am Stau und dem späteren Geschädigten vorbei, als er durch Gegenverkehr aufgehalten wurde. Es kam zum Wortgefecht und letztlich zu einem Schlag durch den Motorradfahrer, der den Arm des Geschädigten traf. Des Weiteren wurde der Seitenspiegel malträtiert. Ein weiterer Motorradfahrer begab sich zur Beifahrerseite und schlug dort ebenfalls gegen den Seitenspiegel. Danach entfernten sich die Beteiligten. Die Ermittlungen bezüglich der Motorradfahrer dauern an. Zeugen des Vorfalls möchten sich bitte an die Polizei Cochem, 02671 9840, wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung