Aktuelles News NR / AK

Verkehrsunfall mit überschlagenem PKW

Am Ostersonntag wurde der Polizeiinspektion Straßenhaus gegen 15 Uhr ein überschlagener PKW gemeldet. Dieser liege neben der L268 zwischen Dierdorf und Elgert auf dem Dach. Vor Ort konnte der 33-jährige Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen leichtverletzt angetroffen werden.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand. Des Weiteren wurden Betäubungsmittel aufgefunden. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. Seinen Führerschein ist er zunächst mal los.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Werbung