BN / SU

Verkehrsunfall mit Verletzten

VERKEHRSUNFALL

Am 17.05.2020, gegen 01:20 Uhr, befuhr ein 18-jähriger PKW-Fahrer die Straße „Am Fahrweg“ in Bonn-Lengsdorf und bog nach links in den Schieffelingsweg ab. Hierbei übersah er einen vorfahrtberechtigten 24-jährigen Führer eines Kleinkraftrades auf dem Schieffelingsweg. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß kam. Beide Unfallbeteiligte wurden leichtverletzt und zwecks weiterer Untersuchungen mit Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Der entstandene Gesamtsachschaden wird durch die eingesetzten Polizeibeamten auf 5000,- Euro geschätzt.

Das beschädigte Kleinkraftrad (Motorroller) musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Schieffelingsweg für ca. eine Stunde gesperrt. (M.Z.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung