Verkehrsunfall mit verletzter Person - Blaulicht-Report
Aktuelles News NR / AK

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Neuwied (ots) – Eine 36 jährige Fahrzeugführerin und zwei 73 jährige Fahrzeugführer befuhren am gestrigen frühen Nachmittag in vorgenannter Reihenfolge die Allensteiner Straße in Fahrtrichtung Rostocker Straße im Stadtgebiet Neuwied. An der Ampelkreuzung zur Breslauer Straße bremste die 36 jährige Pkw Fahrerin aufgrund der für ihre Richtung Rotlicht zeigenden Ampel ihr Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Der nachfolgende Pkw Fahrer erkannte dies und stoppte ebenfalls sein Fahrzeug.

Der dahinter fahrende Pkw Fahrer aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach erkannte die Situation jedoch zu spät und fuhr auf das vor ihm stehende Fahrzeug auf, welches durch die Wucht des Aufpralls auf das Fahrzeug der 36 Jährigen geschoben wurde. Die Beifahrerin im mittleren Pkw wurde durch die Kollision leicht verletzt und begab sich eigenständig in ärztliche Behandlung. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein


 

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung