BochumVerkehr

5 Jahre alter Junge bei Unfall schwer verletzt

Werbung
 
 

Witten

Am gestrigen 16. Juni, gegen 15.40 Uhr, kam es in Witten-Annen zu einem Verkehrsunfall.

Ein 61-jähriger Autofahrer aus Herdecke fuhr mit seinem Auto auf der Annenstraße in Richtung Ardeystraße. In Höhe der Hausnummer 176 lief ein fünfjähriger Junge von einem Kiosk aus zwischen wartenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn.

Dabei kam zu einer Kollision mit dem fahrenden Pkw des 61-Jährigen.

Der Junge wurde schwer verletzt und musste zur stationären Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"