AktuellesNewsNR / AK

Außergewöhnlicher Besuch im Altersheim

Werbung

Am späten Donnerstagnachmittag erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis von einem möglichen Einbruchversuch.

Der Anrufer meldete einen „jungen Mann“, der in Dierdorf durch ein im Erdgeschoss befindliches Fenster in das Gebäude eines Altenheims kletterte.

Die Überprüfung ergab einen „normalen“ Lebenssachverhalt. Der junge Mann hatte lediglich seinen Opa besucht und hierfür nicht den gewöhnlichen Weg durch den Haupteingang gewählt.

Trotz der kurzfristigen Aufregung überwiegt bei allen Beteiligten die Freude des „Opas“ über den Besuch seines Enkels.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"