Uncategorized

Brand auf der Pfaffendorfer Höhe

Werbung

In der Nacht wurde die Feuerwehr Koblenz zu einem gemeldeten Gebäudebrand auf die Pfaffendorfer-Höhe alarmiert.
Die Einsatzstelle befand sich in der Verlängerung der Ellingshohl im Wald.
Vor Ort fanden die Einsatzkräfte ein im Vollbrand stehendes Blockhaus vor.
Ein weiteres Blockhaus wurde durch starken Funkenflug ebenfalls in Brand gesetzt. Dieses ausgebaute Blockhaus konnte durch zügige Löscharbeiten abgelöscht werden.
Eine weiter Brandausbreitung in den Wald konnte verhindert werden.
Die Nachlöscharbeiten dauerten über 2 Stunden an.
Im Einsatz befand sich die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Einheit Horchheim.
Es kamen durch das Brandereignis keine Personen zu Schaden, die Brandursache ist bislang ungeklärt.

Quelle: Feuerwehr Koblenz

Ähnliche Artikel