AktuellesWW / EMS

Brand einer Lagerhalle in Montabaur

Nach derzeitigen Erkenntnissen war die vorangegangene Bekämpfung von Unkraut mittels eines Bunsenbrenners brandursächlich

Werbung
Montabaur 

Am Freitag, den 30.04.2021 gegen ca. 12:30 Uhr wurde der Leitstelle der Brand einer Lagerhalle für Bettenwaren in Montabaur gemeldet.


Nach derzeitigen Erkenntnissen war die vorangegangene Bekämpfung von Unkraut mittels eines Bunsenbrenners brandursächlich.
Die Lagerhalle ist derzeit nicht mehr nutzbar. Zu einem Personenschaden ist es nicht gekommen.
Die Feuerwehr war über mehrere Stunden mit 79 Einsatzkräften im Löscheinsatz.
Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"