Aktuelles Corona Schleswig-Holstein

Corona: Ordnungsamt kontrolliert auch wieder vermehrt bei Partys!

Corona Eilmeldung

GLÜCKSTADT: Das Ordnungsamt kontrolliert wieder mehr private Veranstaltungen. Aber auch Gaststätten. Das teilt Bürgermeisterin Manja Biel mit. Es geht um Hygiene- und Abstandsvorgaben in Corona-Zeiten.

„Aufgrund der augenblicklichen besorgniserregenden Entwicklung und den wieder stark ansteigenden Infektionszahlen, gilt unser Augenmerk derzeit den außerhalb der eigenen vier Wände stattfindenden privaten Zusammenkünfte“, so Biel. Nach Erkenntnissen des Robert-Koch-Instituts stecken sich Betroffene in jüngster Zeit verstärkt auf Partys sowie Hochzeits- und Geburtstagsfeiern mit dem Virus an.

Deshalb würden Vertreter des Ordnungsamts zusammen mit Polizeibeamten dort jetzt verstärkt nach dem Rechten sehen. Es gibt auch gute Erfahrungen die Polizei und Ordnungsamtsvertreter machten, so jüngst bei einer privaten Feier mit fast 50 jungen Leuten. Alle hielten sich an die Vorgaben.

Kontrolliert werden verstärkt auch Gaststätten. Dazu kündigt Manuela Czwalinna, Leiterin des Ordnungsamtes und des Bürgerservice im Rathaus, an: „Nach dem Stress auf der Insel Sylt mit den nicht ausgefüllten Kontaktdaten-Blättern, werden wir uns hier in Glückstadt von korrekt ausgefüllten Zetteln überzeugen und diese dabei auch mit den sich gerade in der Gaststätte aufhaltenden Personen abgleichen.

Werbung




Werbung

Werbung

Werbung

Werbung