AktuellesNewsSauerland

Einbruch festgestellt Impfpass gefälscht

Werbung

Einbruch festgestellt

Am Mittwoch gegen 15:45 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Nachbar dunkle Gestalten an der Eingangstür des Nachbarhauses an der Werdohler Landstraße. Er verständigte daraufhin die Polizei. Vor Ort stellten die eintreffenden Polizeibeamten fest, dass die Hauseingangstür aufgehebelt worden war. Sämtliche Räumlichkeiten des Hauses wurden durchsucht. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Die Verdächtigen können wie folgt beschrieben werden:

   -	beide ca. 1,75 bis 1,80 m groß -	normale Statur -	beide dunkel 
gekleidet -	einer mit einer schwarzen Winterjacke mit Fell -	der 
andere mit einer schwarzen Jogginghose mit weißen Streifen

Eine Fahndung im Umfeld verlief negativ. Hinweise nimmt die Polizei in Lüdenscheid unter 02351-9099-0 entgegen. (wib)

Impfpass gefälscht

Statt Burger und Pommes hat ein 29-jähriger Meinerzhagener am Mittwoch eine Strafanzeige bekommen: Am Abend begehrte er Einlass in ein Schnellrestaurant, doch die Mitarbeiterin am Eingang kontrollierte den Impfpass genau. Ihr fielen einige Ungereimtheiten auf. Sie rief die Polizei. Die stellte die mutmaßliche Fälschung sicher und schrieb eine Anzeige wegen Fälschung von Gesundheitszeugnissen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"