WW / EMS

Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss und noch mehr Vergehen

 
 

Eppenrod (ots)

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle am 28.07.2020 gegen 19:00 Uhr in Eppenrod, ergaben sich Hinweise, dass der 29-jährige Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagierte hierbei positiv auf diverse Stoffgruppen. Weitere durchgeführte Ermittlungen bei dem nun Beschuldigten, führten zum Fund verschiedener Betäubungsmittel in nicht geringer Menge, sowie entsprechende Konsumartikel. Gegen den Fahrer wurden mehrere Anzeigen eröffnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diez

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung