AktuellesFEATURE NEWSMYK / KO

Festnahme in Lahnstein – Schwere Körperverletzung

Informationen zum größeren Polizeieinsatz in Koblenz Lahnstein

Werbung

Koblenz – Um 16:30 Uhr kam es in der Braubacher Straße in Lahnstein zu einem größeren Polizeieinsatz.
Hintergrund war ein Körperverletzungsdelikt.
Der Tatverdächtige wurde durch die Polizei festgenommen.

up date:

Am Dienstagnachmittag wurde die Polizei Lahnstein durch die Rettungsleitstelle Montabaur über eine durch ein Messer verletzte Person in der Braubacher Straße informiert.
Aufgrund dieser Meldung wurde der Einsatzort unter anderem mit Unterstützungskräften aus Koblenz aufgesucht und für die Dauer des Einsatzes großräumig abgesperrt.
Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein 55-jähriger Mann im Rahmen von Streitigkeiten seine 47-jährige Ehefrau mit einem Messer verletzt hatte.
Der Täter konnte durch Polizeikräfte in der Nähe des Tatorts aufgespürt und festgenommen werden. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde ihm auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen, bevor er die Nacht im Gewahrsam verbringen muss.
Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.
Die Frau wurde mit  Verletzungen in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"