Aktuelles COC / WIL MYK / KO News

Fünf Unfälle am Wochenende

Im Verlauf des Wochenendes kam es zu fünf Verkehrsunfällen, wobei es in vier dieser Unfälle bei Blechschäden blieb. Bei dem fünften Verkehrsunfall kam ein 35-jähriger Fahrer eines Pritschenwagens aus der Verbandsgemeinde Cochem auf der K18 bei Cochem-Brauheck kurvenausgangs vermutlich aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer, der nicht angeschnallt war, durch die Frontscheibe aus dem Fahrzeug geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu. In diesem Zusammenhang weist die Polizeiinspektion Cochem erneut darauf hin, dass der Sicherheitsgurt im Falle eines Unfalls auch bei niedrigen Geschwindigkeiten lebensrettend sein kann und somit bei Fahrtantritt immer angelegt sein sollte.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung