Aktuelles MYK / KO News

Trunkenheitsfahrt endet im Tiefschlaf

Einen ungewöhnlichen Schlafplatz hatte sich ein PKW-Fahrer am Sonntagmorgen, den 23.02.2020 gesucht. Gegen 05.53 Uhr wurde die Polizei durch eine aufmerksame Anwohnerin in Sinzig-Löhndorf auf einen PKW mit eingeschaltetem Standlicht hingewiesen, der mittig auf der Straße stand und einen platten Reifen hatte.

Im Fahrzeug konnte schlafend der Fahrzeugführer angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen nicht unerheblichen Alkoholwert, so dass eine Blutprobe angeordnet, der Führerschein sichergestellt und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet wurde.

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Werbung