Aktuelles MYK / KO News

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

In der Nacht zum Sonntag wurden an der B416 zwischen Löf und dem Ortsteil Kattenes Leipfosten entfernt und in die Mosel geworfen. Die Leitpfosten befanden sich zwischen Fuß-/Radweg und Fahrbahn und schützen u.a. schwächere Verkehrsteilnehmer. Die Tat dürfte in Zusammenhang mit dem Weinfest in Kattenes stehen. Hinweise an Polizeiwache Brodenbach.

Polizeidirektion Koblenz

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung