AktuellesDeutschlandFEATURE NEWSNews

Schweres Zugunglück in Herne

Werbung

Ein Zugunglück ereignete sich in der heutigen Nacht in Herne. Eine Güterzug soll auf stehende Waggons aufgefahren sein. Bei dem Zusammenprall entgleisten acht Güterwaggons, die Lok wurde ebenfalls beschädigt. Glücklicherweise wurde kein Mensch verletzt.

Genau um 2:17 Uhr erhielt die Feuerwehr Herne die Information, über einen entgleisten Güterzug. Umgehend wurden umfangreiche Erkundungsmaßnahmen durch die Einsatzkräfte eingeleitet, diese ergaben, dass keine Personen verletzt wurden.

Um den Brandschutz sicher zu stellen, waren 38 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz. Der Grundschutz im Stadtgebiet wird durch weitere Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr sichergestellt.

Der Einsatz läuft derzeit noch. Die Bergung der Güterwagons führen Spezialkräfte durch. Der Containerhafen muss wohl für mehrere Tage gesperrt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"