NR / AK

Körperverletzung in Bad Hönning

Faustschläge, Beleidigungen,....

Werbung

Bad Hönningen – Ein 60-Jähriger aus Bad Hönningen führte am Mittwochmittag Beschwerde über das Parkverhalten einer Baufirma.
Die Firma führte Arbeiten an einem Gebäude in der Nachbarschaft des Zeugen durch und parkten während dessen ihre Baufahrzeuge nach der Einschätzung des Anzeigenerstatters verkehrsgefährdend.
Der Disput endete in Strafanzeigen wegen Beleidigung und Körperverletzung.

Der 56-jährige Bauträger schlug dem Anwohner mit der Faust ins Gesicht, während der Anwohner den Bauträger verbal beleidigte.
Beide erwartet nun ein Strafverfahren.

Ähnliche Artikel