Aktuelles AW News

Misslungenes Wendemanöver

Ein misslungenes Wendemanöver im Bereich der Parkplatzeinfahrt der Kreissparkasse führte zu einem Einsatz der Feuerwehr Sinzig und zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Barbarossastraße. Beim Wenden überfuhr die Fahrerin eines Pkws ein Betonfundament einer Reklametafel, hierbei wurde der Tank des Fahrzeuges beschädigt.

Allerdings wurde das Auslaufen des Kraftstoffes erst einmal durch eine im Tank steckende Befestigungsschraube des Betonsockels verhindert. Die alarmierte Feuerwehr Sinzig stellte vor Ort den Brandschutz sicher und unterstützte den herbeigerufenen Abschleppdienst bei der Bergung. Anschließend wurden geringe Mengen ausgelaufenen Kraftstoffes abgebunden und aufgenommen.

Aufgrund der Bergemaßnahmen musste die Barbarossastraße einseitig gesperrt werden, Polizeibeamte regelten vor Ort den Verkehr.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung