Märkischer Kreis

PKW zur Unkenntlichkeit ausgebrannt Räuberischer Diebstahl im Supermarkt

Plettenberg (ots)

Heute, 00.45 Uhr, brannte an der Theobald-Pfeiffer-Straße ein silberner Kombi vollständig aus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Fahrzeug so massiv beschädigt, dass der Fahrzeugtyp bislang nicht bekannt ist. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Hinweise nimmt die Wache Plettenberg entgegen.
Ein 29-jähriger Mann versuchte gestern, 12 Uhr, u.a. Tabak aus einem Supermarkt am Grafweg zu klauen.
Ein Kunde bekam das mit und hielt ihn fest. Hiergegen wehrte sich der mutmaßliche Täter. Es entstand ein Gerangel.
Der Kunde brachte ihn darauf zu Boden und fixierte ihn bis zum Eintreffen der Polizei. Die ermittelt nun wegen versuchten räuberischen Diebstahls.

Werbung




Werbung

Werbung

Werbung