Bochum

Auto aufs Dach gedreht, 18-Jähriger schwer verletzt

 
 

Bochum-Wattenscheid (ots)

Zu einem aufsehenerregenden Unfall ist es am Montagnachmittag, 14. September, in Bochum-Günnigfeld gekommen. Ein Auto hatte sich aufs Dach gedreht – der Fahrer (18, aus Bochum) trug schwere Verletzungen davon.

Gegen 14.45 Uhr war der 18-Jährige mit seinem Auto auf dem Aschenbruch unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor er in Höhe der Hausnummer 72 die Kontrolle über sein Fahrzeug. Sein Wagen prallte gegen ein geparktes Auto, drehte sich dadurch aufs Dach und blieb dann kopfüber liegen.

Der 18-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird insgesamt auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Polizeikräfte sperrten den Bereich für die Dauer der Unfallaufnahme. Die Ermittlungen dauern an.

Werbung




Werbung

Werbung

Werbung