Aktuelles Deutschland News

Polizeieinsatz in Hessen: Saunaclub-Besucher pocht auf Kassenbon

Die seit dem Neujahrstag geltende Kassensicherungsverordnung – aka Bonpflicht – stellt auch die Polizei vor ungeahnte Herausforderungen: Am frühen Samstagmorgen pochte ein Gast im Saunaclub nachdrücklich auf eine Quittung für seinen Besuch und löste damit einen Polizeieinsatz aus.

Laut Polizei war der Sicherheitsdienst scheinbar mit der Verordnung nicht vertraut und setzte den Bon-fordernden Gast deshalb in gewohnt unsanfter Weise vor die Tür. Dieser habe sich aber nicht abwimmeln lassen und forderte weiterhin den ihm zustehenden Beleg.

Die Streife klärte beim Ankommen die Kassiererin des Clubs über die Grundsätze der Bonpflicht nach neuem Gesetz auf. Man einigte sich schließlich auf eine handschriftliche Quittung für das gezahlte Eintrittsgeld. Wofür der Gast den Bon unbedingt benötigte, sei unklar.

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung