Aktuelles BN / SU News

Bus musste wegen LKW bremsen – 87-Jährige bei Verkehrsunfallflucht verletzt

Am Donnerstag, den 19.12.2019 soll ein bislang unbekannter LKW-Fahrer auf der B 266 zwischen Rheinbach und Oberdrees eine Verkehrsunfallflucht begangen haben. Zum Unfallzeitpunkt gegen 16:00 Uhr fuhr der Linienbus aus Rheinbach kommend in Richtung Oberdrees auf der B 266. Ein in Gegenrichtung fahrender LKW missachtete kurz vor der Einmündung der K 65 den Vorrang des Busses und bog nach links auf die K65 in Richtung Peppenhoven ab, sodass der Busfahrer eine starke Bremsung einleiten musste, um eine Kollision zu verhindern. Aufgrund der eingeleiteten Bremsung wurde eine 87-jährige Frau im Bus vom Sitz geschleudert und schwer verletzt. Nach einer Behandlung im Rettungswagen wurde sie durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des LKW (offener Kipper mit grünem Führerhaus und silbergrauer Ladefläche, Frontaufschrift „Kempf“) setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten fort. Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zum Unfallgeschehen oder zu dem beteiligten LKW geben kann, wird gebeten sich unter 0228 15-0 zu melden.

Hauptsponsor / Partner

Werbung

Werbung

Werbung