Bochum

Raubüberfall auf 17 – Jährigen

Zeugen gesucht!

Werbung

Raubüberfall auf 17 – Jährigen – Zeugen gesucht!

Bochum – In den späten Abendstunden des 9. April (Freitag) kam es in dem an der Schloßstraße in Bochum-Weitmar gelegenen Parkgelände zu einem Raubüberfall auf einen Jugendlichen (17).
Nach bisherigem Ermittlungsstand traf der junge Bochumer dort gegen 23.30 Uhr auf fünf männliche Personen.
Das aggressive Quintett suchte die Konfrontation mit dem 17-jährigen, bei der es zu einer Rangelei kam.
Dabei entwendete die kriminelle Gruppe die Jacke des Schülers und rannte damit davon.
Wenig später entdeckte das Opfer seine Jacke in einem Gebüsch, die Geldbörse und deren Inhalt waren aber verschwunden.

Einer der fünf Straßenräuber, die Jeanshosen sowie dunkle Oberbekleidung trugen, soll einen langen Bart haben.
Das ermittelnde Bochumer Kriminalkommissariat 34 bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-8405 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise von Zeugen.

Ähnliche Artikel