AktuellesNewsWeltweit

Regierungskrise in Österreich: Kanzler Kurz kündigt Rücktritt an

Werbung

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat seinen Rücktritt angekündigt. Das sagte er bei einer Stellungnahme. Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) solle sein Amt als Kanzler übernehmen.

„Was es braucht ist meiner Meinung nach Stabilität und Verantwortung, damit wir diese Phase der Pandemie noch bestmöglich bewältigen“, sagte Kurz. „Mein Land ist mir wichtiger als meine Person.“ Der Kanzler fügte hinzu: „Was es jetzt braucht, sind stabile Verhältnisse.“

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"