AktuellesKöln-BonnNewsNRW

Tödlicher Abbiegeunfall in Leverkusen

Werbung

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Leverkusen-Schlebusch ist ein 76 Jahre alter Radfahrer am Mittwochabend (11. Mai) ums Leben gekommen. An der Kreuzung Bensberger Straße/Saarstraße erfasste ein nach rechts in die Bensberger Straße in Richtung Bergisch Gladbach abbiegender Lkw (Fahrer: 20) den Senior gegen 18.50 Uhr. Einsatzkräfte sperrten die Unfallstelle weiträumig ab, ein angeforderter Seelsorger der Feuerwehr kümmerte sich um den 20-Jährigen. Da das Kölner Verkehrsunfallaufnahmeteam in einem anderen Einsatz gebunden war, wurde ein Team aus Düsseldorf alarmiert. 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"