Aktuelles Corona Deutschland

Veranstalter der Demo gegen Corona-Regeln hat Versammlung am Nachmittag selbstständig beendet.

Corona-Protestwochenende in Berlin!

Der Veranstalter einer Demo gegen die Corona-Regeln hat seine Versammlung am Nachmittag selbstständig beendet. 

Zuvor wurde eine Anzeige gegen den Demo-Leiter gestellt. Grund: Auf der Versammlung wurden die Hygiene-Regeln missachtet – Abstandsregeln wurden nicht eingehalten, Mundschutz trugen nur wenige.

Ob das Demo-Ende mit der Anzeige zusammenhängt, ist bislang unklar. Nach Polizeiangaben nahmen 17 000 Menschen an den Protesten teil.

Unter den Demonstranten waren auch Antisemiten und Rechtsextremisten. Die Antisemitismus-Beobachtungsstelle „Rias“ berichtete etwa von einem Teilnehmer, der auf einem T-Shirt auf judenfeindlichen „Protokolle der Weisen von Zion“ verwies.

 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung