MYK / KO

Verkehrsunfall Polcher Straße in Mayen – Zeugenaufruf

Mayen (ots)

Am Sonntag, den 20.09.2020, gegen 17:00 Uhr, kam an der Ampelkreuzung Polcher Straße/B 262 (Zubringer A48) zu einer Kollision zwischen zwei PKW.

Der 35-jährige Fahrer eines Dacia Logan hatte die B 262 aus Richtung Autobahn A 48 kommend in Richtung Innenstadt Mayen befahren.
Unterdessen befuhr eine 47-jährige PKW-Fahrerin mit einem Kleinwagen der Marke Seat die Polcher Straße stadtauswärts, und wollte an der o.g. Ampelkreuzung nach links auf die B 262 in Richtung Mendig auffahren.
Beide PKW fuhren zeitgleich in den Bereich der Einmündung ein. Die PKW-Fahrerin bog schließlich nach links ab, wo es zu einer Kollision mit dem entgegenkommenden PKW kam.

Bei der Kollision wurde die PKW-Fahrerin leicht verletzt (Schleudertrauma).

Beide beteiligten PKW waren nicht mehr fahrbereit.
Es entstand ein Sachschaden von min. 12.000 Euro.
Im Zuge der Unfallaufnahme gaben beide Beteiligten an, dass ihre Ampel „grün“ gezeigt habe, was jedoch aufgrund der Ampelschaltung grundsätzlich nicht möglich ist.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich unter Tel: 02651 8010 an die Polizeiinspektion Mayen zu wenden.

Werbung




Werbung

Werbung

Werbung

Werbung