Aktuelles MYK / KO

Versuchter Wohnungseinbruch in Grafschaft-Bölingen

Symbolbild_Einbruch_pressefrei

Mayen 

Am vergangenen Freitag, 27.11.2020, durchtrennten bislang unbekannte Täter einen Gartenzaun und gelangten so in den rückwärtigen Bereich eines Einfamilienhauses im Wiesenweg in Grafschaft-Bölingen. Hier versuchten die Täter zunächst eine Kellertür aufzuhebeln. Da dies misslang, wurde anschließend eine Balkontür mit mehreren Hebelansätzen aufgehebelt. Unmittelbar nach dem Eindringen in das Wohnhaus wurden die Täter offensichtlich durch die heimkehrende Geschädigte überrascht und flüchteten ohne Beute vom Tatort. Da die Geschädigte das Haus nur kurz verlassen hatte, kann die Tat auf den Zeitraum zwischen 18.35 Uhr und 18.50 Uhr eingegrenzt werden.

Die Kriminalpolizei Mayen fragt nun: Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Werbung




Werbung

Werbung

Werbung